Achtsamkeitskurse und Körperpsychotherapie Renate Pollmann, Paderborn
Sich besser verstehen durch Körperpsychotherapie
&
Stressbewältigung durch Achtsamkeit
Affenstill – Achtsamkeitskurse für Kinder in Hövelhof

Affenstill

Achtsamkeitskurse für Kinder

Affenstill ist ein spannendes Achtsamkeitsprojekt für Kinder von 5-6 Jahren. In diesem pädagogisch ausgereiften Präventionsprogramm werden auf spielerische Weise die unterschiedlichen Ressourcen der Achtsamkeit mit den Kindern entwickelt. Sie bekommen Tools an die Hand, um mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen.

Ich gehe mit meinen beiden „Trainingspartnern“ Tibo (eine Papagei-Handpuppe) und Bruno (Affen-Plüschtier) in die Kindergruppen vor Ort. Durch einen Mix von Bewegung, Singen, Malen Basteln und Stille werden den Kindern in 10 lebendigen Einheiten á 30 – 45 Min die unterschiedlichen Aspekte der Achtsamkeit vermittelt. Das Training findet 1-2-mal pro Woche statt.

Im Einzelnen lernen die Kinder auf kindgerechte und spielerische Weise:

  • Stillzusitzen mit der „Tibohaltung“, um in sich Ruhe zu finden.
  • Die Kinder erfahren durch angeleitete Körper- und Sinneswahrnehmungen, wie bunt und lebendig das Leben ist.
  • Durch den bewussten Umgang mit dem Atem lernen die Kinder auf spielerische Weise sich zu konzentrieren und zu fokussieren.
  • Die Einheit über die Gefühle unterstützt die Kinder darin, ihre Gefühle in Worte zu fassen, anstatt sie unbewusst und oft destruktiv auszuagieren.
Achtsamkeitsübung für Kinder: unangenehme Gefühle verarbeiten
Achtsamkeitsübungen mit Kindern und dem

 

  • Beim vorletzten Treffen stehen die Gedanken im Mittelpunkt. Die Kinder erleben in verschiedenen Übungen, dass sie sehr viele Gedanken im Kopf haben, dass sich Gedanken von Gefühlen unterscheiden und es einen Unterschied zu Gefühlen gibt. Ebenso, dass Gedanken Gefühle beeinflussen.
  • Die Kinder erleben in diesen 10 Treffen von Affenstill ein soziales Gruppengefühl. Bei der letzten Einheit geht es um Bewusstwerden des Miteinanders - wie schön es ist, Teil einer Gruppe und mit anderen Menschen verbunden zu sein. Die Freude und Dankbarkeit darüber auszudrücken steht hierbei im Mittelpunkt.

 

Es ist immer wieder faszinierend zu beobachten, mit welcher Freude und Spaß die Kinder sich auf die einzelnen Einheiten einlassen. Und darüber hinaus, welche positiven Auswirkungen dieses Achtsamkeitsprojekt auf das soziale Umfeld der Kinder hat – also auch auf Eltern, Erzieher und das Miteinander in der Kita.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich einfach bei mir über das Kontaktformular. Ich freue mich darauf!

Affenstill – Achtsamkeitskurse für Kinder in Hövelhof